Loqate

Eine rechtzeitige Zustellung ist jedes Jahr aufs Neue Thema unter Onlinehändlern und den Zustelldiensten. Kunden kaufen auf den letzten Drücker und möchten dennoch eine pünktliche Zustellung vor dem Fest. Häufig ist es nicht einmal die Schuld des Händlers, wenn ein Paket nicht rechtzeitig zugestellt werden kann. Durch falsche Eingaben von Kunden im Checkout werden Auslieferungsprozesse länger und sind in der hektischen Vorweihnachtszeit von den Paketboten kaum händelbar.

Eine aktuelle Erhebung des Händlerbunds zeigt, dass für Online-Händler die Herausforderung des Weihnachtsgeschäfts in der Zusammenarbeit mit dem Paketdienst liegt. 84% sind demzufolge besorgt, dass die Lieferdienste überlastet sind.

Umso wichtiger ist es, dass Händler von Anfang an ihren Kunden den Service bieten, Adressen zu überprüfen. Lieferdienste können Pakete dann ohne lange Recherche das Paket zustellen, was unnötigen Ärger im Nachhinein erspart und Kunden glücklich macht.

Neben richtigen Adressdaten kämpfen Zustelldienste auch mit der Masse an Paketen und einer optimalen Route für die schnellste und effizienteste Zustellung. Um die Wege zu optimieren, werden häufig Karten-Tools eingesetzt, die mit Geokoordinaten arbeiten. Um die richtige Koordinate zu finden, müssen die Adressdaten zwingend korrekt sein. Außerdem ist es relevant, welche Art von Geokoordinate verfügbar ist. So hat der Paketbote zum Beispiel die Möglichkeit, gleich den Eingang eines Grundstücks anzusteuern ohne lang suchen zu müssen, wenn das System die entsprechenden „Eingangs- bzw. Zugangskoordinaten“ verwendet. Gerade in großen Gebäudekomplexen, die in unterschiedliche Adressen unterteilt sind, beschleunigen die richtigen Geokoordinaten den Zustellprozess ungemein.

Eine Software zur Anschriftenprüfung kann dir somit gleich mehrfach helfen:

  • Deine Kunden genießen eine komfortable Adresseingabe und müssen bis zu 78% weniger Buchstaben eingeben.
  • Deine Daten sind richtig im System erfasst und du kannst auf sie vertrauen.
  • Pakete werden schnell und unkompliziert vom Lieferdienst – auch in stressigen Zeiten – zugestellt.
  • Du hast weniger Rückläufer aufgrund von falschen Adressangaben oder fehlenden Informationen auf dem Adressetikett. Interessanter Fakt: Laut einer Studie aus November 2017, die von Loudhouse im Auftrag von Loqate durchgeführt wurde, kann 1 von 20 Paketen nicht beim ersten Zustellversuch zugestellt werden.

Sign up for more expert insight

Hear from us when we launch new research, guides and reports.