Mit der Adresserfassung bietest du deinen Kunden eine besseres Benutzererfahrung. Indem du es deinen Kunden ermöglichst, Adressdaten schnell, einfach und intuitiv einzugeben, reduzierst du nicht nur die Abbruchraten von Warenkörben oder Formularen, sondern stellst auch sicher, dass korrekte Lieferadressen angegeben werden. Hier findest du einen Überblick über einige sehr einfache und flüssige Benutzererfahrungen beim Bezahlen.

Tastatureingaben minimieren

Während des Bezahlvorgangs können sich die Kunden über die vielen Tastenanschläge ärgern, die zur Eingabe ihrer Adresse erforderlich sind, insbesondere auf Mobiltelefonen. Du kannst jedoch die Benutzerfreundlichkeit der Website verbessern und die Abbruchraten von Einkaufswagen oder Formularen reduzieren, indem du eine schnellere Möglichkeit zur Eingabe von Adressdaten bietest. Durch die Reduzierung des Eingabeaufwands bei der Adresssuche und der automatischen Vervollständigung wird der Zeit- und Arbeitsaufwand minimiert, was dazu beiträgt, dass sich die Kunden auf den Abschluss des Bestellvorgangs konzentrieren können. Du erhältst nicht nur gültige Adressen, sondern erfüllst auch die Erwartungen der Kunden an ein großartiges mobiles UX-Erlebnis.

Adressverifizierungssysteme können beliebige Adressfelder mit fünf oder weniger Tastenanschlägen automatisch ausfüllen, wodurch die Zeit für die Adresseingabe um 78 % und die Fehler bei der Dateneingabe am Erfassungspunkt um mehr als 20 % reduziert werden, was alles in allem zu einer Verbesserung des Endbenutzererlebnisses beiträgt.

 

T T

Vorherige Seite

V V

Nächste Seite