Mit der Adressvalidierung durch Adresserfassung packst du das Problem der mangelhaften Datenerfassung am Eingangsort an. Die Adressvalidierung stellt sicher, dass die Post an eine Postadresse zugestellt werden kann, indem sie mit einem gängigen Verzeichnis wie USPS oder Canada Post abgeglichen wird.

Durch die Verifizierung von Adressdaten werden die Adressdaten in deinem System verbessert, wobei die Back-End-Daten ständig aktualisiert, standardisiert und gepflegt werden. Bei der Adressverifizierung werden Adressdaten analysiert, abgeglichen, formatiert, transliteriert und verbessert. Sie vergleicht deine Kunden- und Interessentendaten mit einer globalen Referenzdatenbank, um festzustellen, wie vollständig und genau deine Daten wirklich sind.

Da sich Verbraucherdaten jedes Jahr um etwa 15-20 % und Geschäftsdaten um 30-40% verschlechtern, sollte die Datenpflege die Grundlage deiner Datenverwaltungsstrategie sein. Analysen, Kampagnenmanagement, Kundenerfahrungen und Berichterstattung sind alle von der Datenqualität abhängig und können sich erheblich auf die Effizienz und den Ruf deines Unternehmens auswirken. Du hast zwar die Wahl zwischen der Validierung von Adressdaten bei der Erfassung und der gelegentlichen Bereinigung deiner Daten, aber um deine Daten auf dem neuesten Stand zu halten, solltest du beides tun und sie als eine Komplettlösung des Problems der schlechten Adressdaten betrachten.

 

U U

Vorherige Seite

W W

Nächste Seite