Loqate

GB Group Plc („GBG“) nimmt den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung legt unsere Verantwortlichkeiten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung 2016 („DSGVO“) und anderen in England und Wales anwendbaren Gesetzen in Bezug auf die Verarbeitung und Sicherheit personenbezogener Daten dar.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie GBG Ihre personenbezogenen Daten verwendet und schützt, wenn Sie die GBG-Website www.loqate.com nutzen oder einen Vertrag mit GBG über die Erbringung von Dienstleistungen für Ihr Unternehmen schließen.

GBG ist ein globaler Spezialist für Identity Intelligence mit Kunden in über 70 Ländern. GBG verwendet unter Lizenz bereitgestellte Daten, um unsere Kunden bei ihren Geschäftsanforderungen zu unterstützen, wie z. B. bei der Suche nach Personen, der Identitätsprüfung, der Betrugsbekämpfung und bei Marketinglösungen.

GBG ist an 24 Standorten vertreten; unser Hauptsitz befindet sich im Vereinigten Königreich.

GB Group Plc
The Foundation
Herons Way
Chester Business Park
Chester
CH4 9GB
United Kingdom

Registernummer: 02415211

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch GBG haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte Kate Lewis, entweder per E-Mail an compliance@gbgplc.com oder unter der Nummer +44 1244 657277.

GBG überprüft unsere Datenschutzerklärung jährlich oder in kürzeren Abständen, wenn geänderte Vorschriften dies erfordern oder GBG die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten ändert.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 12. Juni 2018 aktualisiert.

 

Welche personenbezogenen Daten erhebt GBG und warum?

Besuch unserer Website: Wenn Sie unsere Website www.loqate.com besuchen, erfassen wir die Internet-Protocol-(IP)-Adresse des von Ihnen verwendeten PCs; diese Daten sind anonym, und wir können Sie zu diesem Zeitpunkt nicht identifizieren. Wir erheben diese Daten, um festzustellen, auf welcher Seite unsere Kunden die Website verlassen, und um Verbesserungsbereiche zu identifizieren, die das Nutzererlebnis für unsere Kunden noch interessanter machen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Cookies.
Anforderung einer Broschüre: Wenn Sie eine Broschüre bei uns anfordern, sammeln wir die folgenden Informationen von Ihnen:

  • Ihre E-Mail-Adresse (damit wir Ihnen die Broschüre zusenden können)
  • Den Namen Ihres Unternehmens (um festzustellen, welche Branchen das größte Interesse an unseren Produkten/Dienstleistungen haben)
  • Ihre IP-Adresse ist nicht länger anonym, und wir sind nun in der Lage, Sie zu identifizieren

 

Bitte um Rückruf: Wenn Sie uns um einen Rückruf bitten, sammeln wir die folgenden Informationen von Ihnen:

  • Ihren Namen (damit wir die richtige Person kontaktieren)
  • Ihre Telefonnummer (damit wir die richtige Person erreichen)
  • Ihren Kontaktgrund (damit wir Ihren Anruf an das richtige Team weiterleiten können, das Ihnen direkt antworten wird)
  • Ihre IP-Adresse ist nicht länger anonym, und wir sind nun in der Lage, Sie zu identifizieren

 

Eintragung in unsere Marketinglisten: Wenn Sie zugestimmt haben, Marketingmaterialien von GBG zu erhalten, sammeln wir die folgenden Informationen von Ihnen:

  • Ihren Namen (damit wir unsere Marketingmaterialien an die richtige Person versenden)
  • Ihre E-Mail-Adresse (damit wir unsere Marketingmaterialien an die richtige Adresse versenden)
  • Die von Ihnen angegebenen Marketingpräferenzen, wie z. B. Ihre Interessengebiete, und wie Sie unsere Marketingmaterialien erhalten möchten
  • Ihre IP-Adresse ist nicht länger anonym, und wir sind nun in der Lage, Sie zu identifizieren.
  • Einen Nachweis Ihrer Einwilligung, um zu bestätigen, zu was Sie wann Ihre Zustimmung erteilt haben

 

Konferenz und Veranstaltungen: Als globales Unternehmen nimmt GBG an Veranstaltungen auf der ganzen Welt teil und beschäftigt ein weltweites Marketingteam. GBG erhält vom Veranstalter eine Liste aller Teilnehmer, die der Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an GBG zugestimmt haben.

 

Abschluss eines Vertrages mit GBG: Wenn Ihr Unternehmen eine Vertrag mit GBG über die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen abschließt, werden wir zusätzliche Informationen sammeln, die notwendig sind für

  • Die Erfüllung des Vertrages, den wir mit Ihrem Unternehmen geschlossen haben, wie z. B. Abrechnungsinformationen
  • Die Bereitstellung von Service-Updates für die Produkte / Dienstleistungen, die GBG Ihnen bereitstellt

 

Alle personenbezogenen Daten, die wir erfassen, werden elektronisch in unserem Customer Relationship Management System (CRM) und von Salesforce im Vereinigten Königreich und in den USA gespeichert.

 

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter und warum?

GB Group Plc („GBG“) gibt Ihre Daten an externe Servicepartner weiter, die im Auftrag von GBG als unsere Auftragsverarbeiter agieren. Unten sind unsere Servicepartner, an die GBG Ihre personenbezogenen Daten weitergibt, sowie die Gründe für die Weitergabe aufgeführt:

HubSpot Inc.: stellt GBG eine E-Mail-Marketinglösung zur Verfügung, die Marketing-E-Mails in unserem Auftrag versendet. Wir geben die folgenden personenbezogenen Daten an HubSpot Inc. weiter:

  • Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst HubSpot Ihre anonyme IP-Adresse.
  • Wenn Sie alle erforderlichen personenbezogenen Daten in Bezug auf eine kostenlose Testversion, Demoversion, eine Broschüren-Anforderung oder Kontaktinformationen für den Erhalt von Marketingmaterialien eingeben, erhält HubSpot alle personenbezogenen Daten, die Sie über die Website zur Verfügung stellen.


GBG versichert Ihnen, dass wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen haben, um die personenbezogenen Daten, auf die HubSpot Zugriff hat, zu schützen.


PricewaterhouseCoopers und Salesforce Inc.: stellen GBG unsere Customer-Relationship-Management-(CRM)-Systeme zur Verfügung und können für technischen Support auf das Live-System zugreifen. GBG versichert Ihnen, dass wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen haben, um die personenbezogenen Daten, auf die PricewaterhouseCoopers und Salesforce Zugriff haben, zu schützen.

Marketing und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie zugestimmt haben, Marketingmaterialien von GBG zu erhalten, vermarkten wir nur über den Kanal, dem Sie zugestimmt haben (z. B. E-Mail, Telefon etc.). Wie oben erwähnt, haben wir den Drittanbieter HubSpot mit der Verwaltung unserer E-Mail-Marketinglösung beauftragt. Jede E-Mail, die Sie von GBG erhalten, enthält einen Abmeldelink, über den Sie sich von unseren Marketinglisten abmelden können. In diesem Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse in unsere Suppression List aufnehmen, damit Sie keine weiteren Marketingmaterialien von GBG erhalten.
Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte verkaufen.

Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten

Im Rahmen unseres Account Managements wird GBG regelmäßig nachfragen, ob die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt sind. Sie können auch sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind, indem Sie

  • eine E-Mail an compliance@gbgplc.com schicken.
  • Wenn Ihr Unternehmen einen Vertrag mit GBG über die Erbringung von Dienstleistungen geschlossen hat, können Sie sich auch an Ihren GBG-Kundenbetreuer wenden, der sicherstellt, dass Ihre Daten in unserem CRM-System aktualisiert werden.

Übertragung von Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Als globales Unternehmen verfügen wir über Verkaufsteams auf der ganzen Welt. Ihre personenbezogenen Daten müssen für das Account Management und – wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben – für Marketingzwecke an diese weitergegeben werden. GBG ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung außerhalb des EWR zu gewährleisten.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und warum?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke erhoben haben, werden wir diese so lange speichern, wie Sie in unseren Mailinglisten eingetragen sind oder bis Sie uns mitteilen, dass Sie keine Marketingmaterialien mehr von uns erhalten möchten.

Zum Zwecke des Account Managements speichern wir die personenbezogenen Daten so lange, wie wir mit Ihrem Unternehmen eine Geschäftsbeziehung unterhalten. Wenn GBG keine Geschäftsbeziehung mehr mit Ihrem Unternehmen unterhält, werden wir nur relevante Informationen, wie z. B. Rechnungen, für einen Zeitraum von 6 Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit GBG zu Prüfungszwecken aufbewahren.

Sobald GBG darüber informiert wurde, dass Sie nicht länger unser Ansprechpartner sind oder Sie Ihr Unternehmen verlassen, werden wir Ihre Daten aus unserem System entfernen.

Sicherheit

Wie Sie wissen, ist das Internet nicht völlig sicher. Wir haben jedoch zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Transaktionen hat für uns höchste Priorität. Ihre Kontoinformationen sind durch Ihren Kontocode und Ihr Passwort geschützt, die Sie jederzeit sicher aufbewahren sollten. Zusätzlich zu Ihrem Passwort generieren wir individuelle Schlüssel, die zur Authentifizierung Ihres Kontos in unseren Servern verwendet werden, wenn Sie die Datenbank abfragen. Ein Schlüssel ist eine zufällig generierte und eindeutige Kombination aus Buchstaben und Ziffern. Wenn Sie vermuten, dass die Sicherheit Ihrer Lizenz verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter +44 1905 888 550 oder per E-Mail an security@loqate.co.uk.

 

Produktkauf

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, verwenden wir einen sicheren Server. Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden mithilfe eines „Secure Socket Layer“ (SSL) verschlüsselt. SSL ist ein Branchenstandard und eine weit verbreitete Maßnahme zum Schutz vor dem Abfangen von Internetnachrichten. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass ältere Browser kein SSL verwenden. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, benötigen Sie Netscape Version 4.05 oder höher, Microsoft Internet Explorer Version 4 oder höher oder einen ähnlichen Browser (z. B. Firefox, Opera). Obwohl Ihr Konto so eingerichtet werden kann, dass Sie Wiederholungskäufe tätigen können, indem Ihr Konto automatisch per Kreditkarte aufgeladen wird, speichern wir Ihre Kreditkartendaten nicht. Wir speichern nur die letzten 4 Ziffern Ihrer Karte, den Namen des Karteninhabers sowie eine Referenznummer für die letzte Transaktion auf dieser Karte. Diese Transaktionsreferenznummer wird für Wiederholungskäufe verwendet und kann nur von uns und unserem Zahlungsdienstleister SecureTrading verwendet werden.

 

Ihre Rechte gemäß der DSGVO

Als betroffene Person haben Sie im Rahmen der DSGVO folgende Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Widerrufsrecht – Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Das Recht auf Vergessenwerden – Sie können eine Anfrage stellen, dass GBG Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen entfernt.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie können eine Anfrage stellen, dass GBG Ihre personenbezogenen Daten nur für die von Ihnen angegebenen Zwecke verarbeitet.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie können eine Anfrage stellen, dass die personenbezogenen Daten, die Sie GBG zur Verfügung gestellt haben, an ein anderes Unternehmen übermittelt werden.
  • Das Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten – Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten GBG über Sie gespeichert hat und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies wird als Auskunftsersuchen betroffener Personen bezeichnet. Diese Anfragen müssen schriftlich per E-Mail oder Brief inklusive Lichtbildausweis gestellt werden, um Ihre Identität zu bestätigen.


Sie können diese Anfragen an compliance@gbgplc.com oder per Post an folgende Anschrift senden:


Privacy & Data Compliance Team
GB Group Plc
The Foundation
Herons Way
Chester Business Park
Chester
CH4 9GB
United Kingdom


Beschwerdeverfahren

Wir wissen, dass wir bei GBG nicht immer alles richtig machen, und es ist für uns als Unternehmen sehr bedauerlich, wenn wir eine Beschwerde erhalten. Wir nehmen alle Beschwerden ernst und können Ihnen versichern, dass wir unser Bestes tun werden, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie sich darüber beschweren möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten von GBG verwendet werden, schreiben Sie uns bitte an:


Privacy & Data Compliance Team
GB Group Plc
The Foundation
Herons Way
Chester Business Park
Chester
CH4 9GB
United Kingdom


Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an compliance@gbgplc.com schicken.


GBG wird die Angelegenheit innerhalb von 10 Arbeitstagen untersuchen und Ihnen innerhalb dieser Frist antworten. So haben wir genug Zeit, Ihre Beschwerde gründlich zu prüfen.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass GBG unsere Verantwortung in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht ernst genommen hat, haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Im Folgenden finden Sie die entsprechenden Kontaktinformationen:


Information Commissioner‘s Office
Wycliffe House
Water Lane
Wilmslow
Cheshire
SK9 5AF
United Kingdom


Telefonnummer: +44 303 123 113 oder +44 1625 545 745
E-Mail: casework@ico.org.uk

Probieren Sie es aus – keine Kosten, keine Verpflichtung, voller Support Jetzt loslegen