Loqate, a GBG solution
Loqate

Ergebnisse

  • Steigerung von Schnelligkeit und Conversionsrate im Online-Anmeldeprozess um 31 %
  • Reduzierung der Anzahl fehlgeschlagener Lieferungen um 30 %, mit einer Kostenersparnis von über 30.000 Euro pro Jahr
  • Schaffen einer sauberen Kundendatenbank mit standardisierten Adressdaten für den globalen Kundenstamm

Lösungen

  • ON THAT ASS nutzt Loqates Adresserfassungs-API auf seiner Website zur schnellen und korrekten Eingabe von internationalen Kundenadressen

Unvergleichliche Erlebnisse für Abonnenten

ON THAT ASS gilt als Europas kreativster Anbieter von Boxershort-Abonnements. Dessen Business-Strategie basiert auf dem Wunsch des Gründers, ein Netflix-ähnliches Unternehmen aufzubauen, welches das Bedürfnis seiner Kunden nach schnellem Service, attraktiven Preisen und hochwertiger Qualität erfüllt.

„Unser Marketing-Model basiert auf einer kostenlosen Testphase, dank der wir in sechs Jahren um die 500.000 aktiven Mitgliedschaften verbuchen konnten. Allein in Europa haben bereits ungefähr 3.000.000 Kunden unsere Boxershorts getestet“, berichtet Wesley van Ham, Senior Data Specialist bei ON THAT ASS. Um den steigenden Kundenerwartungen und weltweiten Ambitionen gerecht zu werden, war ein stärkerer Fokus auf die System-Datenqualität sowie das Kundenerlebnis unerlässlich. Nachdem ON THAT ASS die Adresseingabe mit der Type-Ahead-Funktion von Loqate während des Shopping-Vorgangs über ASOS in Eigenerfahrung getestet hatte, entschied sich das Modeunternehmen für die Loqate Adresserfassungs-API, um bequem korrekte Kundendaten sammeln und Bestellungen direkt beim ersten Versuch erfolgreich versenden zu können.

Was uns anfänglich am meisten vom Adressprüfungs-Tool von Loqate überzeugt hat, waren dessen Benutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit. Doch dann entwickelte sich auch die weltweite Abdeckung von Adressdaten zu einem entscheidenden Faktor für uns.

Wesley van Ham, Senior Data Specialist at ON THAT ASS

Korrekte Adressen in Sekunden

ON THAT ASS entschied sich für eine Zusammenarbeit mit Loqate, um drei Verbesserungen herbeizuführen, die erste in Form der Beschleunigung ihres Online-Anmeldeprozesses.

„Wir registrieren um die 100.000 neuen Mitglieder pro Monat, doch wir haben festgestellt, dass einige Nutzer bei der Eingabe der Adressfelder im Anmeldevorgang abspringen. Durch Aufzeichnungen, Heat Maps und quantitative Analysen konnten wir dem auf den Grund gehen und fanden heraus, dass es ganz einfach zu lange dauert, Adressen einzugeben.“

Die Single-Line-Type-Ahead-Funktion von Loqate hat unnötige Hürden, wie überflüssige Formularfelder und manuelle Adresseingabe entfernt, welche dazu führten, dass Kunden den Bestellvorgang abbrachen.

„Einige europäische Länder, wie Spanien oder Italien, erfordern Eingaben in sieben oder acht Adressfelder. Doch mit Loqate müssen unsere Kunden nur eine ausfüllen”, erklärt Wesley beeindruckt. „Dadurch konnten wir die Nutzerfreundlichkeit unserer Website deutlich verbessern. Besonders, wenn man bedenkt, dass 95 % unserer Website-Besucher mobil unterwegs sind.“

Die Type-Ahead-Technologie von Loqate managt den schwierigen Teil, indem sie Adressergebnisse basierend auf Standorten generiert, Fehler automatisch korrigiert, und das Sucherlebnis auf eine globale Ebene ausweitet. Kunden können ihre korrekt formatierte und verifizierte Adresse in nur drei Tastenschlägen abrufen.

Ursprünglich benötigten Nutzer ungefähr eine Minute und zwanzig Sekunden, um den Online-Bestellvorgang abzuschließen. Mithilfe von Loqate sind es nur noch 55 Sekunden, eine Zeitersparnis von 31 %.

Fehlerfreie Lieferung

Den zweiten Faktor, welchen ON THAT ASS verbessern wollte, war die Qualität der Kundendaten. „Wir versenden jeden Monat über 600.000 Produkte per Post und erhalten aufgrund fehlerhafter Adressen circa 2.500 Rückläufer“, erklärt Wesley.

Der manuelle Adresseingabeprozess ging häufig mit Eingabefehlern einher. Und diese Ungenauigkeiten hatten nicht nur finanzielle Auswirkungen.

„In vielen Fällen bedeutet das für uns mehr als den Verlust der Versandkosten. Kunden, die ihre Produkte gar nicht erst erhalten beschweren sich über uns bei unserem Kundenservice oder auf ihren Social-Media-Kanälen. Wir versenden monatlich Tausende von Produkten, und nur eine Handvoll negativer Kommentare kann dabei sehr schädlich für unsere Marke sein.“

Dank der Implementierung der Adressprüfung konnte ON THAT ASS sowohl seinen Umsatz als auch seinen Ruf auf ein höheres Level heben. Durch die Nutzung natürlicher Sprachverarbeitung, die die Eingabe des Nutzers bei Rechtschreibfehlern, fehlenden Worten oder vertauschten Buchstaben automatisch anpasst, unterstützt Loqate dabei, das Risiko ungültiger Adressen und fehlgeschlagener Lieferungen zu reduzieren. 

 

Wir wollten weniger Retouren erreichen. Die hochwertigen globalen Daten von Loqate haben unsere Adresssysteme deutlich verbessert, ungültige Adressen um 30 % reduziert und uns Kostenersparnisse von über 30.000 Euro pro Jahr ermöglicht

Wesley van Ham, Senior Data Specialist at ON THAT ASS

Adressspezialist für globale Ambitionen

Schließlich setzte ON THAT ASS auf die Unterstützung von Loqate, um ein besseres Verständnis für die Adresssysteme in den einzelnen Ländern zu bekommen. Die verschiedenen Nuancen des globalen E-Commerce machten es dem Modeeinzelhändler schwer, Zahlungen abzuwickeln und mit Kunden in verschiedenen Regionen zu kommunizieren.

„Wir agieren in 11 europäischen Ländern, aber wir haben weltweite Ambitionen“, sagt Wesley. „Wir werden unsere Präsenz in den nächsten Monaten auf 15 europäische Länder erweitern, doch jedes Land hat sein eigenes Adresssystem.“

Adressstrukturen können sich stark unterscheiden, je nachdem, wo man sich auf der Welt befindet. Kunden in Frankreich, zum Beispiel, geben zuerst die Hausnummer an, dann den Straßennamen. Deutsche Kunden dagegen schreiben zuerst den Straßennamen, zusammen mit ihrem akademischen Titel, um sicherzugehen, dass das betreffende Paket an die korrekte Adresse versendet wird.

„Es ist oftmals schwer für Unternehmen sich international zu vergrößern, denn sie sehen sich durch alle möglichen Unterschiede begrenzt: kulturell, wirtschaftlich usw. Dank Loqate müssen wir nicht ständig darüber nachdenken, wie die Dinge in den einzelnen Ländern funktionieren.“

Mit Loqate als seinem Adress-Experten erhielt ON THAT ASS Zugang zu den bestgepflegten standortgenauen Adressdaten von 249 Ländern und Gebieten in 6.500 Sprachen und 180 postalischen Formaten.

Mithilfe dieser Daten sowie natürlicher Sprachverarbeitung, die ein Ankerwort, wie Stadt, identifiziert, und automatisch die anderen Elemente einfügt und formatiert, ermöglicht Loqate ON THAT ASS Kundenadressen korrekt zu erfassen, egal wo auf der Welt sich diese befinden.

Wir waren auf der Suche nach einer Lösung, die all unsere Bedürfnisse erfüllt. Und diese haben wir bei Loqate gefunden. Die API kümmert sich um alles, es gibt keine Ausfälle und unsere kostenlose zweimonatige Testphase hat uns gezeigt, dass genau dieses Produkt das richtige für uns ist.

Wesley van Ham, Senior Data Specialist at ON THAT ASS

Produkte, die ON THAT ASS verwendet

Address Capture

Address Capture

Entfernt potentielle Eingabeprobleme, erhöht die Konversionsrate und ermöglicht eine schnelle Zustellung

Weiterlesen

Kostenlos testen oder eine Demo buchen Jetzt loslegen