Loqate

Unicef wurde 1946 zum Schutz von Kindern nach den verheerenden Folgen des Zweiten Weltkriegs gegründet und hat sich längst zur weltweit führenden Kinderorganisation entwickelt, die in fast 200 Ländern weltweit für die Unterstützung gefährdeter Kinder arbeitet.

Seit 2014 nutzt Unicef das Adressvalidierungstool von Loqate zur Verbesserung von UX und Datenqualität. Joanne Di Rosa, Digital Technology Manager bei Unicef, erklärt, 

"Es gab zwei Hauptgründe für die Implementierung der Adressvalidierung von Loqate. Der erste war, dass wir es den Unterstützern, die zu unseren Spenden- und Veranstaltungsseiten kommen, leicht machen wollen, ihre Adressdaten einzugeben. Und der zweite war, dass wir qualitativ hochwertige Daten erfassen möchten, d.h. dass die eingegebenen Daten gültig sind. 

Loqate ist in der Lage, die Adresse des Benutzers automatisch vorzuschlagen, was es für ihn so viel einfacher macht, unsere Formulare auszufüllen, wodurch das Risiko reduziert wird, dass ein Unterstützer vor einer Spende oder Anmeldung zu einer Veranstaltung abspringt.

We use the address verification tool in every form where we ask for an address, and have found that our forms have become much more user friendly since. People are now more used to the type-ahead style of search engines, where they can start typing and their sentence is auto-suggested. In this case, Loqate is able to auto-suggest the user’s address, which makes it so much easier for them to complete our forms, reducing the risk of a supporter dropping off before making a donation or signing up to an event. 

Address verification should be factored into your overall cost as it is an important tool. There is no point in driving supporters to your site if the data you capture is inaccurate and causes your database problems.” 

Wir verwenden das Adressvalidierungstool in jedem Formular, in dem wir die Adresse abfragen, und haben festgestellt, dass unsere Formulare seitdem viel benutzerfreundlicher geworden sind. Die Menschen sind mittlerweile sehr an den Type-Ahead-Stil von Suchmaschinen gewöhnt, bei dem sie mit der Eingabe beginnen und ihr Satz automatisch vervollständigt wird. Loqate ist in der Lage, die Adresse des Benutzers automatisch vorzuschlagen und zu vervollständigen, was es für ihn viel einfacher macht, unsere Formulare auszufüllen, wodurch das Risiko reduziert wird, dass ein Unterstützer vor einer Spende oder Anmeldung zu einer Veranstaltung abspringt. 

Die Adressvalidierung sollte immer in die Gesamtkosten einbezogen werden, da sie ein wichtiges Werkzeug ist. Es hat keinen Sinn, Unterstützer auf die Website zu leiten, wenn die erfassten Daten ungenau sind und in der Datenbank Probleme verursachen."

Joanne Di Rosa, Digital Technology Manager, Unicef

Produkte, die Unicef verwendet: 

Adressvalidierung

Adressvalidierung

Entfernt potentielle Eingabeprobleme, erhöht die Konversionsrate und ermöglicht eine reibungslose Bearbeitung dank guter Datenqualität

Probieren Sie es aus – keine Kosten, keine Verpflichtung, voller Support Jetzt loslegen